Vita

Dr. Kai Koch

Lebenslauf

Bei Interesse kann gern auch ein ausführlicher Lebenslauf zur Verfügung gestellt werden. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit mir auf.

Schul-, Hochschul- und Berufsausbildung:

2013-2017 Promotion Musikpädagogik (Prof. Dr. Gembris, IBFM Paderborn)

2014-2015 M.Mus. “Interpretation der Chormusik” (HfM Berlin)

2011-2013 Referendariat (Friedensschule bzw. ZfsL Münster)

2011-2012 M.Mus. "Orgel” (KA) (Musikhochschule Münster)

2007-2011 Chemie-/Musik-Lehramtsstudium (HfM Detmold, Uni Paderborn)

1997-2006 Abitur (König-Wilhelm-Gymnasium Höxter)

 

berufliche Stationen (in Auswahl):

ab August 2018 Professor für "Musikpädagogik in der Sozialen Arbeit" an der Katholischen Stiftungshochschule München (HAW)

2013-2018 Studienrat in Münster und Annweiler (Friedensschule und ETGA)

seit 2013 Dozent in der Weiterbildung “Musikgeragogik”

2013-2016 Studienrat i. K. an der Friedensschule Münster

seit 2011 Lehraufträge Musik (z. B. Oldenburg, Mannheim, Münster)

 

Preise und Auszeichnungen (in Auswahl):

2018 Finalist beim "Bundeswettbewerb Klassenmusizieren" des BMU

2013 3. Preis beim Arrangementwettbewerb der chor.com

2011 Preisträger Kompositionswettbewerb “NGL” (LK Hannover)

2010 Teilnahme “Europäisches Chorforum für junge Komponisten”

2007 Leistungsstipendien (HfM Detmold, Studienfonds OWL)

2007 Förderpreis “Junge Kunst im Hochstift”

2007 Preisträger beim Bundeswettbewerb Komposition

 

Verbandstätigkeiten:

seit 2015: BMU (bis 2018: Präsidium NRW und RP), seit 2013: DGM, seit 2013: AMPF, seit: 2014: GMP, seit: 2014 DGfMG (Vorstand)